Wir behandeln unsere Patienten so, als ob wir uns selber behandeln würden.

Auf den ersten Blick haben Zähne eine glatte Oberfläche.

Unversiegelte Fissur

Bei genauer Betrachtung haben Zähne mikroskopisch kleine Rillen und Vertiefungen.

Wo die Zahnbürste versagt, hat es die Karies leicht.

Jede Zahnbuerste versagt bei Fissuren

Besonders kleine Furchen und Grübchen finden sich auf den Kauflächen der Seitenzähne. Viel zu fein für die groben Borsten der Zahnbürste.


Die Furchen sind Brutstätten für Bakterien, die den Zahnschmelz zerstören und Zahnfäule, die so genannte Karies, verursachen. Werden diese Furchen rechtzeitig abgedichtet, haben die Bakterien keine Angriffsfläche mehr. Karies wird verhindert.


Fissurenversiegelung effektiv, ohne Schmerzen, langfristiger Schutz.

Schrittweise Erklärung der Fissurenversiegelung

Die Fissurenversiegelung schließt die Furchen Ihrer Zähne und schützt so einfach und sicher vor Bakterien.

Nachdem der Zahn desinfiziert und gereinigt wurde, wird eine dünne Schicht flüssiger Kunststoff in die Täler der Kaufläche eingebracht.

Ultraviolettes Licht bestrahlt den Kunststoff

Ultraviolettes Licht härtet den Kunststoff aus.

Eine einfache und schmerzlose Methode, die die Haltbarkeit der Zähne um Jahre verlängern kann. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.